Mondfest Atargatis

Atargatis

Die syrische Göttin Atargatis kam vom Himmel in Gestalt eines Eies, das im Fluss Euphrat landete. Als sie die Schalen des Eies aufbrach und heraus stieg, war sie so schön, dass die Menschen vor Entzücken auf die Erde fielen.

Das Ei steht für die Vollkommenheit der universellen Schöpfung, für den Ursprung des Lebens und für Lebensenergie.
Mit Eiern, diesen uralten Symbolen für Weiblichkeit und Schöpfungskraft, haben viele Göttinnen der verschiedensten Kulturkreise zu tun. Auch in Ritualen haben Eier eine zentrale Rolle.
Nicht von ungefähr hat auch das christliche Osterfest viel mit Eiern zu un, obwohl diese in der Bibel im Zusammenhang mit den österlichen Geschehnissen nicht vorkommen.
Die Weihe der ersten Eier, die die Hennen im Frühjahr legen, gehörte zu den magischen und heiligen Frauenritualen, bis die Kirche diese Zeremonie für sich in Anspruch nahm. Frauen. die weiterhin diese Ei-Weihen gemeinsam durchführten, hatten kirchliche Strafen zu befürchten. Möglicherweise kommt daher auch der Brauch des Eier-Versteckens, um diese magischen Handlungen geheim weiter führen zu können.
Heil und ganz zu werden, in das Leben eingebunden zu sein, ganz selbstverständlich zu sein, dies ist das Anliegen, mit dem Frauen zur Göttin Atargatis kommen. Mit ihrer Energie können Frauen jederzeit das Ur-Ei und dessen Geborgenheit spüren. Mit ihrer Hilfe schlüpfen Frauen aber auch aus ihrer Ei-Haut und werden zu strahlend schönen, tatkräftigen Frauen.
.
Bei diesem Mondfest wirst du:
– deine schützende Ei-Schale imaginieren, die du bei herausfordernden Situationen immer abrufen kannst– die Geborgenheit im weiblichen Ur-Raum spüren– im Frauen-Kreis Eier weihen und damit deine Frühlings- und Schöpfungskräfte rufen, locken und feiern
.
Bitte mitbringen: 
– 3 hartgekochte Eier (bitte Freiland- bzw. Bio-Eier)– ein wenig frische Kräuter– Buntstifte, Ölkreiden (es wird einiges vorhanden sein, falls du keine hast)– Ein wenig zum Schmausen bzw. zum Trinken für ein anschließendes gemütliches Zusammensein
.
Ort: 1130 Wien – der genaue Ort wird nach der Anmeldung bekannt gegebenZeit: Mittwoch, 27. 3. 2013, 19.00 – 21.00 UhrKostenbeitrag: € 13,-Anmeldung: office@artedea.netBitte rechtzeitig anmelden – begrenzte Teilnehmerinnenzahl !!!+++++++++++++++++++++++++++++Bitte hier anmelden[si-contact-form form=’3′]

Leave a Reply